BüchnerBox
geöffnet Montag bis Freitag von 12 bis 15 Uhr

Wer ist Büchner?

Am 9. März 1835 floh Georg Büchner, polizeilich als Staatsfeind gesucht, aus Darmstadt. Nie kehrte der Arzt und Revolutionär, Dichter und Forscher zurück in seine Heimatstadt. In diesem Sommer werden Büchners Ideen und Ideale mit vielfältigen künstlerischen Aktionen in den Stadtraum und damit in das Hier und Jetzt transportiert. Das Festival Büchner200 findet vom 29. Juni bis 31. August 2013 am Hauptbahnhof Darmstadt statt.

Neu im Blog

Mittwoch, 7. August 2013
Von den wilden Dichtern
Es ist so weit: Seit heute vormittag um 10 Uhr wird in der BüchnerBox getextet, gedichtet und performed was das Zeug hält. Unter Leitung des renommierten Marburger Poetry Slammers und Moderators der Darmstädter Dichterschlacht Lars Ruppel und des Beatbox-Poeten Dalibor Markovic aus Frankfurt kann hier noch bis Freitag (9.8.) das Slammen trainiert werden! Nach einer stärkenden […] weiterlesen…

BüchnerBox und
Königreich Popo

Nach Cage100 entsteht am Darmstädter Hauptbahnhof in der Zeit vom 29. Juni bis 31. August auch in diesem Jahr wieder ein virulenter Ort kulturellen Lebens. Die beiden Herzstücke des Festivalgeländes Büchner200 sind das Performance-Haus BüchnerBox sowie die Festival-Bar Königreich Popo.